Radfahrer wird mit weniger als 1,5 überholt

Überholvorgang in der Langen Reihe in Hamburg. © Ulf Dietze / adfc hamburg

FahrRad!Aktionskreis

Eine partei- und verbandsübergreifende Initiative, die sich dafür einsetzt, das Radfahren in Krefeld attraktiver und sicherer zu machen.

Auf Initiative von Karl-Heinz Renner (Radler des Jahres 2012) gründeten Vertreter aus ADFC, BUND und Bündnis 90/ Die Grünen den Fahr Rad! AktionsKReis in Krefeld. Bei monatlichen Treffen, an denen neben FahrradaktivistInnen aus
Krefeld auch VertreterInnen von CDU, SPD und DIE LINKE teilnehmen, werden pragmatische Lösungen für aktuelle Radverkehrsprobleme gesucht und öffentlichkeitswirksame Fahrradaktionen durchgeführt.

Die Arbeitsschwerpunkte sind zur Zeit:

  • Umsetzung des 4-Phasen-Plans "Wir steigen auf", 2020
  • Förderung der Krefelder Promenade und der GrünGürtelRadRunde
  • Unterstützung der Klimaschutzkampagne Stadtradeln
  • Begleitung des Radverkehrskonzepts für Krefeld, 2022
  • Unterstützung für Tempo30 in der Innenstadt
  • Begleitung der Critical-Mass-Touren

Zur Webseite des  Fahr Rad!AktionsKReis geht es hier.

Verwandte Themen

Schlagloch auf der Straße.

Vision oder Wirklichkeit

Krefeld verlängert Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und…

Auch auf Radwegen: "Mehr Platz für's Rad" in Grefrath

Die Gemeinde beseitigt Hindernisse auf Radwegen. Bürger und Bürgerinnen sind eingeladen, Problemstellen zu melden.

"Karte der übelsten Radwege in Krefeld"

Krefelder Bürger stellt eine Übersichtskarte zu Mängeln, Schäden und Gefahren für Radfahrer*innen zur Verfügung.

Ausflüge und Touren am Niederrhein

Eine Sammlung von Touren des ADFC Krefeld-Kreis Viersen e.V. der letzten Jahre.

Mit dem Rad zur Arbeit - eine Aktion von ADFC und AOK

Aktiv zum Arbeitsplatz: Mit dem Rad zur Arbeit

„Mit dem Rad zur Arbeit“ ist eine gemeinsame Aktion von ADFC und AOK, die Pendlerinnen und Pendler jedes Jahr dazu…

https://krefeld-viersen.adfc.de/artikel/fahr-rad-aktionskreis

Bleiben Sie in Kontakt